1907_NUM_Icone_NM_NMAS_Multilingue_V2

Landwirtschaft Neuigkeiten 09.11.15

Agritechnica: Camso stellt neuen Namen, Produktneuheiten und Rentabilitätsprogramm vor

Magog, Quebec, Kanada, 9. November 2015 – Camso, „The Road Free Company“ (vormals Camoplast Solideal), präsentiert dem europäischen Publikum vom 10. bis 14. November auf der Agritechnica 2015 in Hannover (Halle 3, Stand B05) seine neue Marke sowie neue Gummiketten, Kettensysteme und das Programm „Höhere Erträge von Grund auf“.

Seit Mitte des Jahres firmiert Camoplast Solideal unter dem Namen Camso. Die neue Marke vereinigt das beste aus Camoplast und Solideal und setzt auf seine fundierten Kenntnisse des Nischenmarktes für Offroad-Reifen, -Ketten und -Kettensysteme, die in den Bereichen Landwirtschaft, Bau, Materialumschlag und Powersport zum Einsatz kommen. Die Agritechnica ist die erste große europäische Fachmesse, an der das Unternehmen unter dem Namen Camso teilnimmt. Die größte Landtechnik-Ausstellung der Welt bietet den idealen Rahmen, um der Agrarindustrie den neuen Namen und die Produktführerschaft des Unternehmens zu präsentieren.   

„Mit unserer Päsenz auf der Agritechnica bekräftigen wir unsere Entschlossenheit, der weltweit beste Anbieter von Gummiketten und Unterwagensystemen für Erstausrüster, Vertriebshändler und Landwirte zu sein“, sagte Derek Bradeen, Marketing Strategy und Communications Director bei Camso. „Wir sind hier, um zu zeigen, dass wir das leistungsfähigste und umfangreichste Sortiment an Ketten und Kettensystemen anbieten. Dadurch tragen wir nicht nur zur Bewältigung der Herausforderungen bei der Mobilität von Landmaschinen (I believe this should read „Landwirtschaftsmaschinen?, see english „agricultural equipment“) bei, sondern auch zu einer besseren Rentabilität der Erzeugerbetriebe“, so Bradeen weiter.

 

Auf der Agritechnica zeigt Camso u. a. folgende Gummikettenprodukte:

  • Camso Conversion Track System (CTS), ein Kettensystem für Mähdrescher und Traktoren mit 250–380 PS
  • Camso 4500 and 6500 Friction Drive (Reibungsantrieb) - Ketten für anspruchsvolle Anwendungen in der Landwirtschaft
  • 6500 Friction Drive Scraper und 6500 Positive Drive (Direktantrieb) - Ketten für härteste Einsatzbedingungen in der Landwirtschaft
  • Das neue Trailed Track System (TTS) der Serie 40, ein Kettensystem für gezogene Geräte mit schmalen Ketten für Einsätze bei Reihenkulturen

 

Zudem arbeitet Camso weltweit mit Erzeugern am Aufbau des Programms „Höhere Erträge von Grund auf“. Am 9. November um 10 Uhr präsentiert das Unternehmen im Rahmen des Forums „Major Crops Worldwide“ (Halle 21, Stand G 25) die Ergebnisse eines zweijährigen Feldtests zur Bodenbearbeitung, der zu einer eindrucksvollen Ertragssteigerung von 10 % führte. 

Die Camso Pressemappe für den Bereich Landwirtschaft steht hier zum Download bereit.

Über Camso (vormals Camoplast Solideal)

Camso, „The Road Free Company“, ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Offroad-Reifen, -Rädern, -Gummiketten und ‑Unterwagensystemen, die in den Branchen Materialumschlag, Bau, Landwirtschaft und Powersport zum Einsatz kommen. Mithilfe von über 7.500 engagierten Mitarbeitern konzentriert das Unternehmen 100 % seiner Arbeit auf den Offroad-Markt, der 11 % des globalen Reifen- und Kettenmarktes ausmacht. Es betreibt hochmoderne Forschungs- und Entwicklungszentren sowie Produktionsstätten in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Camso beliefert führende Erstausrüster (OEM) und vertreibt seine Produkte im Ersatzteilmarkt über sein globales Vertriebsnetz.

-30-